„Fabulara“ Kultur für Kinder

300 Kinder in wunderbare Welt der Bücher entführt

(Foto + Bericht Manuela Rehr AZ Coesfeld)
In die wunderbare Welt der Bücher hat Fabulara am 24.11. unsere 3. + 4. Klasssen und weitere 200 Rosendahler Schüler mitgenommen. Die Kinder tanzten, lachten und sangen gemeinsam
mit Yogi (vorne im Bild) und den zwei bezaubernden Fabelwesen Laila Musica und Baba Book. Die Veranstaltung in der Zweifachsporthalle in Osterwick war eine Premiere des Kulturprogramms der Gemeinde Rosendahl. Erstmals hat es eine Kulturveranstaltung
mit pädagogischem Hintergrund nur für Kinder gegeben. „Fantasie ist wichtiger als Wissen“,
verkündete Yogi unter großem Beifall der kleinen Zuschauer und lud sie ein, nach dem Drachenbuch zu suchen, aus dem Laila und Baba herausgefallen sind. Die Schüler Linus, Kurt, Ole und Theo beteiligten sich wie ihre Klassenkameraden begeistert am Drachentanz. Paul und Kamil verrieten, dass sie gerne „GregsTagebücher“ und „Das magische Baumhaus“ lesen. Alle schlossen schnell Yogi, den fröhlichen und etwas zerstreuten Tagträumer, in ihr Herz. Melanie Hinske-Mehlich(im Bild), Kulturbeauftragte der Gemeinde Rosendahl, freute sich mit allen Beteiligten über die gelungene mitreißende und fröhliche Premiere.